E-Commerce - stationärer und
Online-Handel aus einem Guss

Der stationäre Handel sieht sich mit dem veränderten Einkaufsverhalten seiner Kunden konfrontiert. Noch nie war die Branche einem so schnellen und extremen Wandel ausgesetzt wie in den letzten Jahren. Moderne Technologien in der Hand des Kunden stellen viele kundenbindende Maßnahmen auf den Kopf, die sich der stationäre Handel in der Vergangenheit mit hohem finanziellem Aufwand einfallen ließ.

Um mit diesem raschen Wandel Schritt halten zu können, kommt es künftig und vorrangig darauf an, die Verzahnung von klassischem und Online-Handel voranzutreiben, um die vielen Möglichkeiten dieser modernen Technologien intelligent auszuschöpfen und dem reinen Online-Handel paroli bieten zu können.

Folgende Lösungen bietet HILTES hierfür an:

» Kleine Lösung = Einfache WebShop-Schnittstelle

Standard Im- und Export-Schnittstelle zum Austausch von Beständen, Umsätzen und Kundendaten.
Verfügbar für die Systeme HILTES BASIC + HILTES 4000.

» Große Lösung = WebShop-Cockpit + große WebShop-Schnittstelle

Veredelung der Artikeldaten:
  • Artikelnummer / -bezeichnung
  • Bilder / Texte / Beschreibungen
  • Preise / Bestände / Verfügbarkeiten
  • Materialzusammensetzungen
  • Pflegehinweise
  • Größentabellen
  • Cross-Selling
  • Kategorie-Verwaltung
  • uvm.
Datenaustausch:
  • Im- und Export WWS/WebShop
  • Gesamt- oder Teilübergabe
Auftragsbearbeitung:
  • Kommissionierung
  • Verkauf / Reservierung
  • Weitergabe Pick-Info an Kasse / Filialen
Belegerstellung:
  • Rechnungen
  • Lieferscheine
  • Retourenbelege
Übergabe an WWS:
  • Aufträge
  • Fakturierte Umsätze
  • Bestandskorrekturen
  • Kundeninformationen
Sonstiges:
  • Retourenverwaltung
  • Versand Statusmitteilungen
  • Übergabe Versandinformationen
Für den Datenaustausch mit einem WebShop steht eine Universal-Schnittstelle auf Basis einer CSV-Datei zur Verfügung.
Damit kann im Prinzip jeder WebShop angebunden werden.

Bitte sprechen Sie uns für weitere Details an. Gerne geben wir Auskunft.